Stand mit Lebensmitteln
Foto von Kunokuno - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=104135011

Community Pantries werden von Menschen auf den Philippinen organisiert, um diejenigen mit Lebensmitteln zu versorgen, die infolge der COVID-19-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. Das Department of the Interior and Local Government (DILG) hat mitgeteilt, dass die Abgabe von Alkohol und Tabak über diese Tafeln nicht erlaubt ist.

Fallende Dollar-Bündel

Die Werbeausgaben werden im Jahr 2021 um 5,3 % schneller wachsen als der Markt, nachdem sich das Gastgewerbe nach den COVID-19-Beschränkungen öffnen wird. Wie ein Bericht zeigt, wird die Alkoholindustrie doppelt so viel für Fernsehwerbung ausgeben wie die durchschnittlichen Werbeausgaben, was eine Lawine von Alkoholwerbung in zwölf großen Märkten auslöst.

Mann mit leerer Flasche schläft auf Tischplatte, hinter der ein Kind hervorlugt

In den Ländern der OECD, EU und G20 könnten in den kommenden 30 Jahren jährlich etwa 1,1 Millionen Menschen an den Folgen ihres Alkoholkonsums sterben. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen OECD-Studie. Die Studie zeigt auch: Gegenstrategien retten nicht nur Menschenleben, sie lohnen sich auch wirtschaftlich.

Zwei junge Männer klatschen sich gegenseitig ihre Hände

Die Einführung neuer Alkoholrichtlinien, einschließlich eines Mindestpreises pro Einheit, im Northern Territory von Australien hat die Anzahl der Einweisungen in Intensivstationen wegen risikoreichen Alkoholkonsums gesenkt.

Die Ergebnisse bereichern die Evidenzbasis für die Wirksamkeit von Alkoholpreispolitik, insbesondere des Mindestpreises.