Dokumente

Hier finden Sie Broschüren, Flyer und Texte im PDF-Format.

Alle Dateien auswählen:

Dateien: 2

Eine einzelne Datei können Sie unmittelbar durch Klick auf den Titel herunterladen.
Mehrere Dateien können Sie durch Klick auf das Kästchen neben dem Titel markieren und am Ende der Seite über den Button »Fortfahren« zusammen herunterladen.

Frauenrechte_Tabakkontrolle_2021

Weltweit arbeiten im Tabakanbau mehr als 17 Millionen Menschen, vor allem in Niedrig- und Mitteleinkommensländern mit niedrigen Arbeitsstandards, wo mehr als 90 % der globalen Tabakernte erzeugt werden. Kleinbäuerinnen und ‑bauern können mit dem Tabakanbau nur schwer ihren Lebensunterhalt verdienen. Deshalb müssen häufig alle Familienmitglieder, also auch Frauen und Kinder, durch Feldarbeit zum Lebensunterhalt beitragen.

Für Frauen bedeutet dies eine Mehrfachbelastung. Zur Haushaltsführung, der Produktion von Nahrungsmitteln und der Kindererziehung kommt der zeitintensive Tabakanbau. Dennoch haben Frauen in Tabakanbauländern oft keine Kontrolle über Finanzen und Entscheidungsfindung. Die globale Corona-Krise und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen verstärken die bestehenden Geschlechterungleichheiten weltweit, so auch im Tabaksektor.

Auf den Feldern werden gefährliche Chemikalien intensiv eingesetzt und es mangelt an Schutzkleidung, so dass Arbeitsunfälle wie Vergiftungen weit verbreitet sind. Außerdem wird beim Kontakt mit den Tabakblättern Nikotin durch die Haut aufgenommen. Dies kann Nikotinvergiftungen, die sogenannte Grüne Tabakkrankheit, verursachen. Daher ist es besorgniserregend, dass Frauen häufig während Schwangerschaften weiterarbeiten müssen.

Informationen
Sprache Deutsch
Erscheinungsjahr 2021
Dateigröße 3,24 MB
Downloads 10
Tabaklobby-Index_2021

Die Tabakindustrie ist die einzige Industrie, die ein Produkt verkaufen darf, das bei bestimmungsgemäßem Gebrauch die Hälfte der Konsument*innen tötet.[ Allein in Deutschland sterben jedes Jahr 127.000 Menschen an den Folgen des Rauchens – alle vier Minuten einer.

Eines der größten Hindernisse für Fortschritte bei der Eindämmung des Tabakkonsums in Deutschland ist der Einfluss der Tabakindustrie auf die Politikgestaltung und das Fehlen von Schutzmaßnahmen seitens der Bundesregierung.

Dieser Bericht analysiert, ob und wie wichtige Schutzmaßnahmen von der deutschen Regierung ergriffen werden und was die Tabakindustrie unternimmt, um Beziehungen zu Entscheidungsträgern zu pflegen und politische Entscheidungen zu beeinflussen.

Informationen
Sprache Englisch
Erscheinungsjahr 2021
Dateigröße 1,01 MB
Downloads 17