Kadri Vanem»Viele junge Menschen sind heute immer noch dem Gesellschaftszwang, Alkohol zu trinken, unterlegen. Dies muss geändert werden, vor allem durch ein allgemeines Werbeverbot für Alkohol jeglicher Art. Zum anderen müssen die Initiativen und Jugendverbände unterstützt werden, bei denen junge Menschen sich in einer alkoholfreien Umgebung frei entfalten und eigenständige Entscheidungen treffen können – ohne Gruppen- und Gesellschaftszwang.«
Kadri Vanem, Brüssel
Parlamentarische Mitarbeiterin im Büro von MdEP Tunne Kelam
Europäisches Parlament

Alle anzeigen

Zur Website der Guttempler in Deutschland