Missbrauchsverhalten entsteht auch aus nicht mehr funktionierenden gesellschaftlichen Regeln. In Deutschland funktionieren kaum noch soziale Kontrollen in Bezug auf das Trinkverhalten. Die direkten und indirekten Aufforderungen, zu jeder sich bietenden Gelegenheit alkoholhaltige Getränke zu konsumieren, sind offensiv, teilweise sogar aggressiv.

Diesem Druck glauben selbst Menschen, die völlig oder zeitweise alkoholfrei leben wollen, sich kaum entziehen zu können. Damit wird gesundheitsbewusstes und selbstverantwortetes Leben erschwert.

Alkoholpolitik