Durch Alkoholtestkäufe kann dokumentiert werden, inwieweit die Jugendschutzbestimmungen bezüglich des Alkoholverkaufs an Jugendliche eingehalten werden.

Sie dienen zudem

  • der Sensibilisierung des Verkaufspersonals, damit die gesetzlichen Jugendschutzbestimmungen beim Verkauf von alkoholischen Getränken eingehalten werden
  • einer Veränderung der Abgabepraxis und der Schaffung eines neuen Bewusstseins für den Jugendschutz bei den Verkaufsstellen
  • der Unterstützung des Verkaufspersonals und der Vermittlung der Botschaft, dass die Frage nach dem Alter und die Kontrolle des Ausweises zur Norm werden können
  • der Einschränkung der Verfügbarkeit alkoholischer Getränke für Jugendliche, die das gesetzliche Mindestalter noch nicht erreicht haben
  • der Sensibilisierung der Jugendlichen, der Eltern und der Öffentlichkeit zum Thema »Alkohol und Jugendschutz«.
Alkoholpolitik