Immer mehr Menschen konsumieren aus den verschiedensten Gründen Suchtmittel, die neben den gesundheitsschädigenden Wirkungen das Risiko der Abhängigkeit in sich bergen.

Das am weitesten verbreitete Suchtmittel ist in Deutschland der Alkohol. Sein Konsum wird gesellschaftlich anerkannt, alkoholische Getränke sind deshalb heute überall und jederzeit verfügbar. Das Ausmaß der mit dem Alkoholverbrauch verbundenen Probleme wird dagegen weit unterschätzt: bei 9,3 Mio. Menschen in der Altersgruppe von 18 bis 69 Jahren besteht ein riskanter Alkoholkonsum. 4,1 Mio. Menschen der gleichen Altersgruppe sind vom Alkohol abhängig oder zeigen ein missbräuchliches Trinkverhalten mit bereits eingetretenen Folgeerkrankungen. Bei 1,7 Mio. Menschen muss von einem Alkoholsyndrom mit massiven gesundheitlichen und sozialen Folgen gesprochen werden.

rattan furniture
rattan garden furniture
Alkoholpolitik