Brüssel, 27. September 2016. Heute haben fast 40 Organisationen aus den Bereichen Kinderrechte, Familien, Verbraucher, öffentliche Gesundheit, Alkoholkontrolle und Medizin eine gemeinsame Aufforderung an die Mitglieder des Europäischen Parlaments gerichtet um wirksame Maßnahmen zum Schutz von Europas Kindern, Jugendlichen und Eltern vor aggressivem Marketing gesundheitsschädlicher Produkte einzufordern.

Alkoholpolitik