Sean & Sean, Vater und Sohn und seit Generationen Everton-Fans möchten eine der längsten Sponsorgeschichten der englischen Premier League beenden – zwischen Everton FC und Chang Beer – und mit ihrem Friseurgeschäft »The Barber Club« ersetzen.

#OutbidChangIhre Crowdfunding-Kampagne #OutbidChang (Chang überbieten) hebt den Zusammenhang zwischen Alkoholsponsoring und Alkoholleid bei Kindern hervor. Sean & Seans kleiner Familienbetrieb will 16 Millionen Pfund aufbringen, um aufs Everton-Trikot zu gelangen.

Diese David-gegen-Goliath-Geschichte wird von einem kleinen Geschäft geführt, das Vater und Sohn betreiben, die in ihrer Gemeinde sehr geschätzt werden. Sean & Sean stellen sich nun der Herausforderung, die letzte Alkoholmarke von den Hemden der Premier-League-Helden zu entfernen, dem Sponsor von Everton FC: Chang Beer. Sie glauben, es sei höchste Zeit Kinder vor Alkoholwerbung im Sport zu schützen.

In Großbritannien sind Kinder mit Alkoholmarken besser vertraut als mit Keksmarken – eine Folge des Milliarden Pfund schweren Sportsponsorings. Die beliebteste Liga des bekanntesten Sports, die Premier League, bietet der Alkoholindustrie eine 1A-Plattform um Kinder als Zielgruppe ins Visier zu nehmen.

Mediziner und Suchtexperten fordern seit langem ein Verbot des Alkoholsponsorings, da dieses den Alkoholkonsum befördert und damit alkoholbezogene Schäden bei Kindern und Jugendlichen verursacht. Kinder, die sich am besten mit Alkoholwerbung auskennen, haben ein viermal größeres Komasauf-Risiko als diejenigen, die diese Werbung nicht kennen.

Sean und Sean mit ihrem Wunschtrikot

Sean senior ist der Besitzer des Barber Clubs, Sean junior ausgebildeter Friseur. Beide sind große Everton-Fans. Für sie würde ein Traum wahr, wenn das Logo ihres geliebten, heimischen Geschäfts auf den Hemden ihrer Lieblingsmannschaft erschiene. Der letzte Dreijahres-Vertrag zwischen Everton FC und Chang Beer belief sich auf circa 16 Millionen Pfund. Um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen – und den 4 Milliarden US-Dollar schweren internationalen Bier-Multi Chang herausfordern zu können – haben Sean & Sean eine Crowdfunding-Kampagne bei Indiegogo gestartet um diese Summe aufzubringen. Sie wollen ihre Gemeinde, die Fans von Everton FC und weltweit Menschen motivieren, ihre Sache unter dem Hashtag #OutbidChang zu unterstützen, um zu zeigen, dass es bessere Alternativen gibt als die Helden der Kinder für Alkoholwerbeflächen zu missbrauchen.

Die #OutbidChang-Kampagne ist eine Inititative von »Big Alcohol Exposed« (Alkoholindustrie entlarvt), die unter anderem von IOGT International unterstützt wird. Mit ihr soll beleuchtet werden, welche Folgen das Alkoholsponsoring auf Kinder und Jugendliche hat - und auch die traurige Wirklichkeit, dass Politiker vor der Alkoholindustrie viel zu oft einknicken anstatt sich für den Kinder- und Jugendschutz einzusetzen.

#OutbidChang auf Indiegogo: https://www.indiegogo.com/projects/outbidchang--2#/

Sean & Sean's Barber Club auf Facebook: https://www.facebook.com/The-Barber-Club-Bootle-437137989768700/

Alkoholpolitik