Im Hamburger Nahverkehr wird ein Alkoholverbot eingeführt. Antje Jansen, Fraktionsvorsitzende der Linken in der Lübecker Bürgerschaft und gesundheitspolitische Sprecherin der Landtagsfraktion, fordert ein solches Verbot auch für Schleswig-Holstein.

Die Linke im Schleswig-Holsteinischen Landtag fordert das Kieler Verkehrsministerium dazu auf, ein landesweites Alkoholverbot im Öffentlichen Personen-Nahverkehr durchzusetzen. In vielen Regionen sei es bereits üblich, dass in Zügen und Bussen kein Alkohol getrunken werde. Das Trink-Verbot soll dazu beitragen, das Suchtmittel Alkohol mehr und mehr aus dem öffentlichen Raum zu entfernen und damit für den maßvollen Umgang mit Alkohol zu sensibilisieren.

Alkoholpolitik